Download Arbeit, Migration und Soziale Arbeit: Prozesse der by Thomas Geisen, Markus Ottersbach PDF

By Thomas Geisen, Markus Ottersbach

ISBN-10: 3658073055

ISBN-13: 9783658073053

ISBN-10: 3658073063

ISBN-13: 9783658073060

Die Beiträge des vorliegenden Bandes beschäftigen sich mit Grundlagen und Systematisierungen, Übergangsmanagement, Arbeitsintegration und temporärer Beschäftigung im Kontext von Migration. In besonderer Weise wird dabei die Bedeutung Sozialer Arbeit im Kontext von Arbeit und Migration untersucht.

Migrantinnen und Migranten befinden sich vielfach in prekären, marginalisierten Lebenslagen. Dies gilt insbesondere für den Bereich Arbeit und Migration, unter anderem weil ihre Qualifikationen nicht ausreichend anerkannt werden, ihnen der berufliche Aufstieg erschwert wird oder sie rassistischen Formen von Diskriminierung unterworfen sind, etwa bei der Suche nach einem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz. Zugleich wächst aber auch in den westlichen Arbeitsgesellschaften der Druck, Migrantinnen und Migranten besser als bisher in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Insbesondere vor dem Hintergrund von Fachkräftemangel und demographischer Entwicklung haben dabei Beschäftigungs- und Qualifizierungsinitiativen im Kontext von Migration an Bedeutung gewonnen.

Show description

Read Online or Download Arbeit, Migration und Soziale Arbeit: Prozesse der Marginalisierung in modernen Arbeitsgesellschaften PDF

Similar german_15 books

Dialogmarketing Perspektiven 2011/2012: Tagungsband 6. wissenschaftlicher interdisziplinärer Kongress für Dialogmarketing

Innovationsstarke Branchen – und dazu zählt das Dialogmarketing ganz eindeutig – benötigen in depth und praxisnahe Forschung, deshalb hat es sich der Deutsche Dialogmarketing Verband seit vielen Jahren zur Aufgabe gemacht, den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis zu fördern. Der Sammelband Dialogmarketing Perspektiven vereint aktuelle Fachbeiträge und Forschungsprojekte zu Themen des Dialogmarketings.

Der Kapitalisierungszinssatz in der Unternehmensbewertung: Eine theoretische, praktische und empirische Analyse unter Berücksichtigung möglicher Interdependenzen

Der Kapitalisierungszinssatz in der Unternehmensbewertung wird seit Jahren kontrovers diskutiert. Christina Bark analysiert neben der theoretischen Fundierung und der Operationalisierung der Zinsfußkomponenten in der praktischen Unternehmensbewertung auch mögliche Interdependenzen, die sich bei der empirischen Bestimmung der einzelnen Zinsfußkomponenten anhand historischer Daten ergeben.

Das Interpretative Paradigma: Eine Einführung

Das Buch führt in die Grundlagen soziologischer Theorie- und Forschungsperspektiven des Interpretativen Paradigmas ein. Mit diesem Begriff sind Ansätze bezeichnet, in denen die Fähigkeiten und Notwendigkeiten des Menschen, sich Welt deutend und handelnd zu erschließen, zum Ausgangspunkt der examine – meist in Gestalt qualitativer Sozialforschung – gemacht werden.

Anlagenbilanzierung in der Energietechnik: Grundlagen, Gleichungen und Modelle für die Ingenieurpraxis

Dieses Lehrbuch beschreibt ausführlich das Vorgehen und die Methodik von Anlagenbilanzierungen in der Energietechnik. Studenten und Ingenieuren wird damit ein umfangreiches Rüstzeug zur Planung und Optimierung der Anlagen an die Hand gegeben. Neben Grundgleichungen, Modellierungsansätzen und numerischen Methoden wird die stoffliche und energetische Bilanzierung anhand einer Vielzahl von Beispielrechnungen ausgeführt.

Additional resources for Arbeit, Migration und Soziale Arbeit: Prozesse der Marginalisierung in modernen Arbeitsgesellschaften

Example text

Inwiefern jedoch eine Kausalität zwischen Erwerbsbeteiligung und den angewandten Kategorisierungen herstellbar ist und inwiefern dieser durch die solcherart kategorisierten Individuen resp. Gruppen erstellen lässt, wird zumeist keiner weiteren Erklärung unterzogen. Nicht-individuelle Interpretationen lassen sich bei Zugrundelegung der nämlichen Kategorien zumindest teilweise in einer jüngeren Studie der OECD finden: So „ist die deutsche Migrationspolitik im internationalen Vergleich nicht beschäftigungsorientiert […].

1007/978-3-658-07306-0_2 25 26 A. Böhmer Ambivalenz von Differenzierungen sowie Transformationen von Differenzen in der Erwerbsarbeitsgesellschaft nicht entgehen kann. 1 Arbeitsgesellschaftliche Tendenzen von Subjektivierungen In modernen Arbeitsgesellschaften bietet Erwerbsarbeit Möglichkeiten gesellschaftlicher Integration. Denn durch die Teilnahme am Produktionsprozess können Individuen an den gesellschaftlich konstitutiven Prozeduren ökonomischer, sozialer und subjektiver Gestaltung partizipieren (vgl.

Arbeit, Migration und Soziale Arbeit. Herausforderungen und Perspektiven 21 Kurzke-Maasmeier, S. (2006). Aktivierende Soziale Arbeit im reformierten Sozialstaat. Professionelle Herausforderungen und sozialethische Kritik. In S. Kurzke-Maasmeier, C. Mandry, & C. ), Baustelle Sozialstaat!  111–128). Münster: Aschendorff. Lefebvre, H. (1975). Kritik des Alltagslebens. Reinbek: Rowohlt. Lessenich, S. (2008). Die Neuerfindung des Sozialen. Der Sozialstaat im flexiblen Kapitalismus. Bielefeld: Transcript Verlag.

Download PDF sample

Rated 4.12 of 5 – based on 41 votes